Account/Login

Literatur

Örkénys-Roman: Vom Eingeschlossensein

  • Sa, 15. Mai 2010
    Literatur

     

Istvan Örkénys Roman "Das Lagervolk" ist ein Essay über das Elend der Gefangenschaft und das Überwinden der Hoffnungslosigkeit.

Dieses Buch ist in der Kriegsgefangenschaft entstanden, unter den widrigen Bedingungen der Haft. Das heißt auch, dass ich die Fragen niemals von außen prüfen konnte, sondern immer nur innerhalb des Stacheldrahts. Meine Urteile mögen daher mitunter nicht besonders objektiv sein; vielleicht sind sie aber gerade deshalb authentischer, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar