Thomas Hofmeier steht an der Spitze

Christa Maier

Von Christa Maier

Mo, 08. Januar 2018

Löffingen

Überraschung bei der Wahl zum Narrenvater der Löffinger Laternenbrüder / Viel Lob für Matthias von Dungen.

LÖFFINGEN. Die närrische Saison der Laternenbrüder begann mit einer Überraschung: Thomas Hofmeier wurde bei der Narrenversammlung am Dreikönigstag zum neuen Narrenvater gewählt. Nicht jeder närrische Verein ist in der glücklichen Lage, gleich zwei Anwärter für dieses Amt präsentieren zu können. Bei den Laternenbrüdern war dies der Fall, was jedoch erst im Laufe der Versammlung bekannt wurde.

Seit der Hauptversammlung vor einem Jahr, als Sven Seidel auf die Laterne verpflichtet wurde, wurde er als möglicher Nachfolger von Matthias von Dungen gehandelt. Mit dieser Information übernahm wohl auch Bürgermeister Tobias Link die Wahlleitung, als sich durch das Einschreiten von Ehrennarrenrat Rudolf Gwinner die Ereignisse überschlugen: "Ich schlage Thomas Hofmeier vor." Begründung: Der frühere Hexenchef habe Führungserfahrung, komme aus närrischem Haus und habe gute Beziehung zu anderen Narrenzünften. "Also ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ