Ein Fest mit selbstgemachtem Feuerwerk

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Do, 20. Oktober 2011

Lörrach

Rückblick auf die wechselvolle Geschichte des heutigen Hans-Thoma-Gymnasiums / Morgen Vortrag von Direktor Bernnat.

LÖRRACH. Am Samstag, 22. Oktober, feiert das Hans Thoma Gymnasium sein 100-jähriges Bestehen. Eigentlich ist aber die Einweihung des Altbaus am 10. September vor hundert Jahren Anlass des Festes. Die Schulform des Gymnasiums und der Name kamen erst später.  Nach wie vor sei das alte Gebäude mit seinem markanten Turm das Wahrzeichen der Schule, sagt Direktor Hubert Bernnat, und dessen Geburtstag ein würdiger Anlass für ein großes Fest für Schulgemeinschaft, Ehemalige, Freunde und Nachbarn. 

Vorbereitet wird der Festtag bereits seit ungefähr einem Jahr. Der zweite, große Vorbereitungsteil läuft diese Woche bei den Projekttagen von Mittwoch bis Freitag. Dabei dreht sich alles um "100 Jahre HTG", will meinen, die Schüler beschäftigen sich drei Tage lang mit Dingen, die mit den vergangenen 100 Jahren zu tun haben, das kann etwas sein aus den Bereichen Schule, Mode oder Sport. Ein Teil der Schüler organisiert und bereitet während der Projekttage auch ganz konkret  den Festtag vor. Manche haben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ