Zur Navigation Zum Artikel

Landwirtschaft

Mit oder ohne Folie: Wie zieht man den besten Spargel heran?

Die Folie auf den Spargelfeldern hilft den Stangen dabei gerade zu wachsen - aber ist der perfekt geformte Spargel überhaupt der beste? Gourmets sind sich uneinig.

  • weiß oder grün, gerade oder krumm: Spargel ist Geschmackssache Foto: Ralf Hirschberger

Die Folien auf den Feldern sehen trist aus. Was darunter wächst, lässt Genießer aber schwärmen: Spargel. Auf etwa 1000 Hektar wird er in Südbaden angebaut. Weiß, gerade, mit einem Durchmesser von 16 bis 26 Millimeter – so will ihn der Verbraucher. Die Folien helfen dabei. Und sie haben den Spargel vor dem Frost der jüngsten Tage geschützt. Doch ist der perfekt geformte Spargel auch der beste? Darüber sind sich die Gourmets seit jeher uneinig. Im Winzerhaus Rebstock im Vogtsburger Ortsteil Oberbergen schwört man auf den ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ