Genuss

Warum Winzer und Landwirte im Markgräfler Land auf Eventgastronomie setzen

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Sa, 18. November 2017 um 22:05 Uhr

Bad Krozingen

BZ Plus Winzer und Landwirte im Markgräfler Land und im Breisgau stellen qualitativ hochwertige Produkte her. Doch um am Markt zu bestehen, setzen immer mehr auf Genuss-Events.

Leckerer Kürbis, ansprechender Wein, frischer Spargel – das Markgräflerland und der Breisgau sind reich an wertvollen kulinarischen Köstlichkeiten. Namhafte Winzer und Landwirte verkaufen ihre Produkte hier, aber auch weit über die Region hinaus. Um den Absatz dauerhaft zu steigern, soll nicht mehr nur die Qualität überzeugend sein. Der Kunde soll emotional langfristig an das Produkt gebunden werden. Dazu gehen die Hersteller verschiedene Wege.

Essen soll mehr sein, als nur Essen
Ein Essen ist ein Essen. Es kann gut sein oder schlecht oder auch alles dazwischen. Ganz nach Geschmack. Um nicht der Verlockung zu erliegen, über eben diesen zu streiten, verlassen wir in unserer Betrachtung die eigentlichen Gaumenfreuden. Wir nehmen also nicht das Essen und Trinken an sich in den Blick.

Stattdessen schauen wir auf das Drumherum, das Ambiente, in dem Hersteller ihre Produkte zum Genuss und Kauf anbieten. Denn der Trend geht dazu, nicht mehr nur Abnehmer für Wein, Gemüse und Co zu finden, sondern den Genuss als Kulinarik- und Unterhaltungs-Erlebnis zu steigern.

Druck der Mitbewerber
Es drängt sich die Frage auf: Warum verlassen gewachsene, erfolgreiche Landwirte und Winzer ihre klassischen Geschäftsbereiche und organisieren Weinwanderungen und Dinnershows? Eine ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ