SC-Spielerkritik

Lucas Höler strahlt gegen Paderborn keine Torgefahr aus und verursacht einen zweifelhaften Elfmeter

René Kübler

Von René Kübler

Sa, 25. Januar 2020 um 18:06 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Dem SC Freiburg fehlen gegen Tabellenschlusslicht Paderborn die Mittel, um die Partie erfolgreich zu bestreiten. Einige Spieler haben eine schlechte Tagesform. Am Ende steht eine verdiente 0:2-Niederlage.

Alexander Schwolow
Sieht sich zunächst nicht der Gefahr von Überarbeitung ausgesetzt. Der Gegner verzeichnet zwar den einen oder anderen Distanzschuss, aufs Tor kommt keiner davon. Ist beim 0:1 noch mit der rechten Hand am Ball, kann es aber nicht verhindern.

Manuel Gulde
Überzeugt einmal mehr durch sein zuverlässiges Timing in Zweikämpfen. Ist immer nah dran am Mann, wenn er dran sein muss. Auch in der Spieleröffnung ordentlich.

Robin Koch
Leistet sich zu Beginn den einen oder ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ