Behörden ratlos

Elektrosensibler lebt an der Dreisam, um Strahlung zu entkommen

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mi, 08. November 2017 um 19:34 Uhr

March

BZ-Plus Matthias Moser lebt in March – genauer gesagt unter einer Plane an der Dreisam nahe der L 187. Der Grund: Elektromagnetische Strahlung jeglicher Art macht ihn krank.

Der ehemalige Lehramtsstudent Matthias Moser haust mit seinen wenigen Habseligkeiten unter einer Plane am Dreisamuferweg nahe der L 187 auf Marcher Gemarkung. Vor mehr als 20 Jahren ist Moser, wie er sagt, "in die Natur eingetreten". Allerdings nicht freiwillig, denn wegen seiner EHS-Erkrankung sei ihm ein normales Leben nicht möglich. Ob Handy, WLAN, Funkmast oder Hausstrom – jede Form von elektromagnetischer Strahlung löst bei Moser schwere körperliche Reaktionen aus. Anerkennung für seine Erkrankung suchte er bisher vergeblich.

"Im Alter von 26 Jahren war ich ein Wrack, da begann die Odyssee." Matthias Moser "Im Alter von 26 Jahren war ich ein Wrack, da begann die Odyssee", sagt Matthias Moser. Diese hat ihn bis nach Frankreich geführt. Auch dort lebte er ohne festen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ