Streit um Sichtblende an einem Maschendrahtzaun

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 22. Juli 2011

March

Eltern griffen am Hugstetter Kindergarten wegen fehlender Hecke zur Selbsthilfe / Gerüchte um Spanner laut Polizei haltlos.

MARCH-HUGSTETTEN. Zäune werden gerne zu Steinen des Anstoßes, wenn sich zwei Nachbarn nicht mögen und über die Gestaltung ihrer Grundstücksgrenze aneinander geraten. In March ist jetzt aber ein Streit mit ganz anderen Akteuren vom Zaun gebrochen worden: Gemeindeverwaltung und Hugstetter Eltern sind uneins über die Umzäunung des Kindergartens . Den seit einigen Wochen schwelenden Konflikt brachte Gemeinderätin Barbara Laube-Steinhauser (UBM) in der jüngsten Sitzung zur Sprache. Demnach haben Eltern in der Pfingstzeit um den direkt an die Landstraße grenzenden Hof und Garten des Kindergartens eine dunkelgrüne Plastiknetzplane gezogen. Die Gemeinde hat, wie Bürgermeister ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ