Volleyball

Mariella Bouagaa bekam das Talent in die Wiege gelegt

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Mo, 11. Mai 2020 um 21:37 Uhr

Volleyball

BZ-Plus Die 15-Jährige vom VC Offenburg stammt aus einer Volleyballfamilie und strebt in die erste Bundesliga.

OFFENBURG. Mariella Bouagaa ist das aufstrebende Küken im Drittliga-Team der Volleyballerinnen des VC Offenburg. Mit ihrer ausgeprägten Athletik wandelt sie auf den Spuren ihrer bekannten Tante und Nationalspielerin Atika Bouagaa.

Sportlich im Lockdown: Auch in Zeiten von Corona kommt der Wettbewerb bei Mariella Bouagaa nicht zu kurz. Im heimischen Garten haben die Frauen die Männer herausgefordert. Über die Wäscheleine zwischen zwei Bäumen fordern Tochter Mariella und Mutter Teresa die Herren des Haushalts – Sohn Noah und den Lebensgefährten der Mama. "Die Frauen gewinnen" sagt Mariella Bouagaa. Die 15-Jährige ist nicht auf den Mund gefallen – ein aufstrebendes Volleyball-Talent, das so keck schmettert, wie es spricht. In der abgelaufenen Spielzeit, die durch die Pandemie verfrüht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ