Markus Jenne zum Dritten

Winfried Stinn

Von Winfried Stinn

Mo, 22. Juli 2013

Leichtathletik

28. internationaler Tote-Mann-Berglauf mit baden-württembergischer Meisterschaft / USC Freiburg mit Mannschaftssieg.

LEICHTATHLETIK. "Laufen, wo der Schwarzwald am schönsten ist", unter diesem Motto veranstaltete der PTSV Jahn Freiburg in Oberried zum 28. Mal den internationalen Tote Mann Berglauf. Erneut fand im Rahmen dieser Veranstaltung, die zum Schwarzwald Berglauf Pokal gehört, die baden-württembergische Berglaufmeisterschaft statt. Gesamtsieger wurden der mehrfache deutsche Berglauf-Vizemeister Markus Jenne (USC Freiburg) und die amtierende deutsche Berglaufmeisterin Melanie Noll (TSV Annweier).

Der Start für die rund 8,4 Kilometer lange Strecke, bei der ein Höhenunterschied von 750 Metern absolviert werden musste, war erstmals im Ortskern von Oberried. Bei den Männern bildete ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung