Bilanz

Marsch der Brigade: Polizeiaufgebot für 22.300 Euro

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Do, 17. September 2009 um 17:04 Uhr

Müllheim

Den Militärmarsch der Deutsch-Französischen Brigade am 27. Juni schützten 209 Polizeibeamte. Der Einsatz kostete 22.300 Euro. Diese Zahlen nennt das baden-württembergische Innenministerium auf Anfrage der Grünen-Landtagsfraktion.

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens und als Beitrag zum Stadtfest marschierte die Brigade zum Abschluss einer großen Übung, bei der alle ihre Standorte einbezogen waren, durch Müllheim. Dagegen protestierte ein Gruppe von Grünen, Linken und der Friedensbewegung. Sie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ