Maschinen wie Menschen

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

So, 03. Juni 2018

Kultur

Der Sonntag Der Soziologe Dirk Baecker spricht in Freiburg über die Ära der künstlichen Intelligenz.

Der Computer wird den Menschen und die Kultur derart verändern, dass Frau und Mann wieder einmal nicht mehr wüssten, "wo ihnen der Kopf steht". Davon ist der Soziologieprofessor Dirk Baecker zutiefst überzeugt. Der Luhmann-Schüler referiert am Dienstag in Freiburg über "unsichtbare Maschinen", die das Ende der modernen Gesellschaft einläuten.

Die Ankündigung der "nächsten Gesellschaft", von der bei Dirk Baecker so viel die Rede ist, mag banal klingen, dächte man nur an eine chronologische Reihenfolge, bei der schlicht das Werdende dem Vergehenden folgt. Was der Soziologie-Professor von der Universität Witten/Herdecke aber unter "next society" versteht und zu beschreiben versucht, soll indes so tiefgreifend sein, dass damit nicht mehr und nicht weniger als eine neue Epoche in der Menschheitsgeschichte beginnt. Die Zäsur, vor der wir laut Baecker derzeit stünden, ist nicht geringer als jene, als vor Urzeiten die Sprache und vor 3 000 Jahren die Schrift entstanden. Und so wie die Erfindung des Buchdrucks um 1450 die Schwelle zur modernen Gesellschaft darstellte, so markiert die Einführung des Computers die Anfänge der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung