"Nit luck lo" – Grundsatz einer großen Unternehmerpersönlichkeit

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 20. April 2009

Maulburg

Dr. Karl Busch wird heute 80 Jahre alt / Die industrielle Vakuumtechnik hat der Wittig-Enkel weltweit entscheidend geprägt / Familienunternehmen mit 55 Firmen.

MAULBURG (BZ). Eine große Unternehmerpersönlichkeit feiert heute Geburtstag: Dr. Karl Busch wird 80 Jahre alt. Trotz seiner vielen internationalen Aktivitäten ist er dem Wiesental immer treu geblieben. Maulburg ist der Hauptsitz der Firmengruppe.

Karl Busch wurde am 20. April 1929 in Lörrach geboren. Er ist ein Enkel von Karl Wittig, der im Jahre 1885 in Zell eine Maschinenfabrik gründete und 1908 ein Patent über einen neuartigen Rotationskompressor erhielt. Karl Busch wuchs in Zell auf und hatte, durch die Nähe der Maschinenfabrik seines Großvaters im Löwenhof, schon von Kindesbeinen an den täglichen Bezug zu Maschinenbau und zum Bau von Kompressoren. Wegen Platzmangel wurde die Fabrik 1938 nach Schopfheim verlegt.

Nach ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ