Mehr Schein als Sein

Ulrich Traub

Von Ulrich Traub

Di, 30. August 2016

Kunst

Eine Ausstellung im Schloss Augustusburg erinnert an Staatsbesuche im geteilten Deutschland.

Wer hätte das gedacht: Die Chefs des Arbeiter- und Bauernstaates schlüpften gern in die Rolle des Schlossherren. Ulbricht, Honecker und Co. störte es keineswegs, dass sie damit in preußische Fußstapfen treten mussten. Man wollte eben dem Klassenfeind im anderen Teil Deutschlands auch beim Thema glanzvolle Repräsentation das Wasser, Verzeihung, den Sektkelch reichen können.
Eine Ausstellung im Schloss Augustusburg in Brühl, nördlich von Bonn, erinnert jetzt daran, wie die beiden deutschen Staaten ihre Staatsgäste empfangen und bewirtet haben. Schlösser bildeten dabei sowohl für die BRD wie auch die DDR die Bühne. Mit Objekten und Fotos, Ton- und Filmsequenzen wird eine Zeit lebendig, die unter dem Mantel der Geschichte langsam in Vergessenheit zu geraten droht.
Hauptdarsteller der Schau "Schlösser für ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung