BZ-Gastbeitrag

Zerfall oder Umverteilung von Nord nach Süd?

Lüder Gerken

Von Lüder Gerken

Fr, 15. März 2019 um 22:01 Uhr

Kolumnen (Sonstige)

Nach Auffassung von Lüder Gerken, Vorsitzender der Stiftung Ordnungspolitik und des Centrums für Europäische Politik, wird Deutschland zahlen, um im eigenen Interesse den Euro zu erhalten.

"Europa war nie in so großer Gefahr." Und: "Ich kann nichts mehr vom europäischen Geist spüren." Die erste Aussage stammt vom französischen Staatspräsidenten Emanuel Macron, die zweite vom finnischen Staatspräsidenten Sauli Niinistö. Beide haben Recht. Es brennt an allen Ecken: Der Brexit mündete im Chaos. Antieuropäische Parteien verzeichnen bei Wahlen nahezu überall große Zuwächse. Regierungen hetzen mit populistischen antieuropäischen Parolen gegen die EU.

Für die europäische Integration am problematischsten ist jedoch: Gegenseitiges Misstrauen hat sich unter den Mitgliedstaaten und deren Regierungen breit gemacht. Man traut dem anderen nicht mehr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ