Account/Login

Norwegen

Jens Stoltenberg: Mit den richtigen Worten und dem richtigen Ton

Hannes Gamillscheg
  • Do, 28. Juli 2011
    Kommentare

IM PROFIL: Regierungschef Jens Stoltenberg erweist sich nach den Attentaten als Glücksfall für Norwegen.

Jens Stoltenberg  | Foto: afp
Jens Stoltenberg Foto: afp
Wo er seine Kraft hernehme, wurde Jens Stoltenberg gefragt, als der norwegische Premier unermüdlich versuchte, sein Land nach den Attentaten zu sammeln. "Indem ich andere tröste," erwiderte der 52-jährige Sozialdemokrat, "das erwartet man von einem Regierungschef." Dass Stoltenberg in diesen Tagen mehr geleistet hat, als jemand ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar