LEITARTIKEL: Europa rückt zusammen

Gerhard de Groot

Von Gerhard de Groot

Mi, 17. März 2004

Kommentare

Die EU muss sich mehr kümmern um ihre Nachbarn im Maghreb und im Mittleren Osten



Erstmals haben islamistische Terroristen direkt ein Mitgliedsland der EU angegriffen, und mit Spanien gleich eines der größeren. Das Signal ist eindeutig: Die Auseinandersetzung der zivilisierten Welt mit Osama bin Laden, seinen Anhängern und Nachahmern, die sich in weiter Entfernung abzuspielen schien - irgendwo im Mittleren Osten und innerhalb der islamischen Welt - hat uns erreicht. Die Bedrohung ist von Jahr zu Jahr näher gerückt: über Tunesien (Djerba), Marokko (Casablanca) und die Türkei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ