Auslandseinsätze

Damit wird sie keine Stimmen gewinnen

Uli Wurster

Von Uli Wurster (Albbruck)

Sa, 16. November 2019

Leserbriefe

Zu: "Mehr militärische Aufgaben", Agenturbeitrag (Politik, 8. November)

Deutschland solle sich stärker an militärischen Einsätzen im Ausland beteiligen. Diese Aussage der designierten CDU-Kanzlerkandidatin und Verteidigungsministerin lässt mich erschaudern. Der damalige Bundeskanzler Schröder hat Vernunft walten lassen und keine deutschen Soldaten in den Irak-Krieg geschickt.

Eine solche Aussage von einem AfD-Politiker, und dieser würde sofort in die rechte Ecke gestellt. Aber es kommt in diesen Zeiten halt immer darauf an, wer was sagt. Mit dieser Meinung wird AKK aus gutem Grunde nicht eine Wählerstimme gewinnen. Das Gegenteil wird wohl der Fall sein. Uli Wurster, Albbruck