Geschickte Vertragsverhandlungen gehen anders

Hans-Jürgen Schätzle (Elzach-Prechtal)

Von Hans-Jürgen Schätzle (Elzach-Prechtal)

Do, 14. Januar 2021

Leserbriefe

Kompliment für diesen meinungsstarken Kommentar. Für Gießkannenbestellungen braucht es keine Fachleute. Von vom Volk gewählten Politikern, die hoffentlich entsprechend ihren Begabungen eingesetzt sind, darf Gelungeneres erwartet werden.

Natürlich haben diese keine hellseherischen Fähigkeiten. Aber geschickte Vertragsverhandlungen sehen anders aus. Dann müssten die bestellten Impfstoffe, wenn nicht benötigt, womöglich nicht vollumfänglich abgenommen werden. Noch besser, diese werden gegebenenfalls weiterverkauft. Die Welt ist groß, der humane Gedanke könnte dabei positiv mitschwingen. Deshalb muss erlaubt sein, die Mandatsträger empfindlich zu kritisieren. Und nur das haben Sie getan.

Hans-Jürgen Schätzle, Elzach-Prechtal