Sexualisierte Gewalt in Kriegsgebieten

Nicht die Schwäche, sondern die Stärke der betroffenen Frauen hätte im Vordergrund stehen müssen

Dr. Monika Hauser, Köln

Von Dr. Monika Hauser & Köln

Sa, 21. November 2015

Leserbriefe

Zu: "Frauen als Kriegsopfer", Beitrag von Ines Alender (Politik, 4. November):

Bosnienkrieg 1992/1993: Viele der überlebenden Frauen, die den Mut hatten, den internationalen Medien davon zu berichten, was ihnen angetan wurde, mussten erleben, wie ihre Geschichten sensationalisiert und sie somit instrumentalisiert wurden. Es ging nicht wirklich um sie als Subjekte, sondern auch immer wieder um einen Schlüsselloch-Blick auf ihre ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung