Mit hohem Puls am Limit

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 19. September 2018

Mountainbike

Bei der Marathon-Weltmeisterschaft in Italien muss Mountainbikerin Sabine Spitz mit ihren Kräften haushalten.

MOUNTAINBIKE (BZ). Mountainbikerin Sabine Spitz hat in ihrer Karriere unzählige Erfolge gefeiert. Da mutet der 13. Rang bei der Marathon-Weltmeisterschaft in Auronzo de Cadore, Italien, vergleichsweise mager an. Nach all den Hindernissen der Saison war die Olympiasiegerin mit ihrem Abschneiden aber zufrieden.

"Ich bin froh, dass ich das Rennen überlebt habe", sagte die 46-jährige Niederhoferin. "Es war wie erwartet super hart. Ich hatte einen recht hohen Puls, was zeigt, dass ich am Limit war." 89 Kilometer und 3400 Höhenmeter hatte Spitz in den Dolomiten bewältigt, nach 5:22:30 Stunden passierte sie die Ziellinie. "Ich konnte das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung