Hightech

Mit moderner Technik gegen Kunstfälschungen

Dorothea Hülsmeier ( dpa)

Von Dorothea Hülsmeier ( dpa)

Mo, 26. August 2013 um 11:00 Uhr

Kultur

Der zeitweise in Freiburg lebende Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi hat die Galeristen aufgeschreckt. Um nicht weiteren Fälschern aufzusitzen, arbeiten sie mit Experten zusammen, die Hightech einsetzen.

"Wir sind leidgeprüft", sagt Henrik Hanstein, Inhaber des Kunsthauses Lempertz in Köln. "Mit Beltracchi hat die ganze Branche Lehrgeld gezahlt." Nachdenklich blickt Hanstein auf ein großformatiges Gemälde in kräftigen Gelb-, Blau- und Rottönen. "Herbstwald" ist der Titel des Bildes, und jahrelang galt es als sicher, dass es der rheinische Expressionist Heinrich Nauen (1880-1940) um 1911 gemalt hat. Hat er aber nicht.
Das Waldbild wurde Ende der 1990er Jahre von Lempertz versteigert, es ist sogar im Werkverzeichnis von 1996 aufgeführt und wurde mehrmals ausgestellt. Doch das farbenfrohe Gemälde ist ein "echter Beltracchi" – eine der Dutzenden Fälschungen von Wolfgang Beltracchi, der den wohl größten Kunstfälschungsskandal in der deutschen Nachkriegsgeschichte auslöste und auch internationale Auktionshäuser wie Sotheby’s oder Christie’s übers Ohr haute. Beltracchi, der zeitweise auch in Freiburg lebte, wurde im Herbst 2011 verurteilt und verbüßt wie auch seine Frau Helene eine mehrjährige Haftstrafe im offenen Vollzug. Lempertz hat den Käufer des gefälschten Nauen-Bildes inzwischen entschädigt.
Der von Gier nach immer neuer Ware und irrationalen Preisen angetriebene Kunstmarkt hat bereits die nächsten Erschütterungen durch kriminelle Banden hinter sich. Jüngst hob die Polizei ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung