Markgräflerland

Arm trotz Arbeit – das gibt es auch in der Region immer häufiger

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Fr, 19. Juni 2015 um 10:19 Uhr

Müllheim

Eine Aktionswoche macht auf ein drängendes Problem aufmerksam: "Arm und überschuldet – trotz Arbeit." Diese düstere Devise gilt auch im Markgräflerland für immer mehr Menschen.

Arbeit zu haben – das gilt gemeinhin als wichtigste Grundlage für materielle Sicherheit. Immer öfter aber erweist sich das als Trugschluss. Die Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der freien Wohlfahrtsverbände macht dieser Tage mit einer Aktionswoche auf ein drängendes gesellschaftliches Problem aufmerksam: "Arm und überschuldet – trotz Arbeit." Diese düstere Devise gilt offenbar auch für immer mehr Menschen im Markgräflerland.

"Arbeitslose haben wenigstens noch die Perspektive, dass ihre Situation besser wird, wenn sie wieder Arbeit haben." Hannelore Klaus Hannelore Klaus kümmert sich in Müllheim um die Schuldner- und Insolvenzberatung des Diakonischen Werkes im evangelischen Kirchenbezirk Breisgau-Hochschwarzwald. Noch vor wenigen Jahren, so berichtet die Sozialarbeiterin, war die Ursache für die finanziellen Probleme derer, die bei ihr um Rat und Unterstützung nachfragten, überwiegend Arbeitslosigkeit. "Ich schätze, dass der Anteil bei etwa 90 Prozent lag", berichtet Klaus. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ