Wahlanfechtungsinitiative vor Verwaltungsgericht

Gegen die Müllheimer Bürgermeisterwahl wird geklagt

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Fr, 16. Dezember 2011 um 16:27 Uhr

Müllheim

So schnell wird Müllheim nicht zur Ruhe kommen: Die Initiative, die die Bürgermeisterwahl angefochten hat und damit vor dem Landratsamt keinen Erfolg hatte, ist nun vors Freiburger Verwaltungsgericht gezogen.

MÜLLHEIM. So schnell wird Müllheim nicht zur Ruhe kommen. Die Initiative, die die Bürgermeisterwahl angefochten hat und damit vor dem Landratsamt keinen Erfolg hatte, ist nun vors Freiburger Verwaltungsgericht gezogen. Am Donnerstag dieser Woche, so Uwe Hermann, der sich als einziger der Gruppe zu erkennen gibt, sei Klage eingereicht worden.

Uwe Hermann begründet den Schritt unter anderem mit einer fehlerhaften Rechtsmittelbelehrung des Landratsamts. Darin sei nicht nur die Adresse des Verwaltungsgerichts falsch angegeben worden – Dreisamstraße 9 statt Habsburger Straße ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung