Hans-Christof Graf von Sponeck: Ein Kämpfer für den Frieden

Volker Münch

Von Volker Münch

Di, 06. April 2010

Müllheim

Der in Müllheim lebende Hans-Christof Graf von Sponeck wurde mit der Ehrendoktorwürde der Universität Marburg ausgezeichnet.

MÜLLHEIM. Er kennt die UNO wie kaum ein anderer, war 32 Jahre lang im Dienst der Vereinten Nationen und leitete zuletzt als Beigeordneter des UN-Generalsekretärs und Koordinator das Hilfsprogramm "Öl für Nahrungsmittel" im Irak, bis er aus Protest gegen die Sanktionspolitik des UN-Sicherheitsrats seinen Rücktritt einreichte. Seither ist Hans-Christof Graf von Sponeck ein gefragter Experte bei internationalen Konferenzen. Seit 2005 ist er zudem Dozent an der Marburger Universität. Für sein Wirken wurde er dort jetzt mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet.

Mit dieser Auszeichnung reiht er sich ein in die Riege namhafter Würdenträger wie den Dalai Lama und Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt. Doch wer ist Hans-Christof Graf von Sponeck, der als hochrangiger UN-Botschafter, zuletzt in der Führungsriege der Weltorganisation, auf die Schicksale besonders der Zivilbevölkerung und Kinder aufmerksam machte?

Seine kritische Distanz und seine Vision von einer humanitär geprägten und friedvollen Zukunft für alle Menschen kam nicht von ungefähr. Sponeck wurde geprägt von den schicksalhaften Ereignissen, die er als Kind und später als Diplomat erleben musste. Der 70-Jährige wurde in Bremen geboren, hat aber familiäre Wurzeln im Badischen. Heute lebt er in Müllheim. Seine erste Rückkehr in die Region war verbunden mit einem dramatischen Ereignis: Sein Vater, im Dritten Reich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung