Straßen, Waffen, Baugenehmigungen

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Sa, 11. Februar 2017

Müllheim

Der GVV Müllheim-Badenweiler kümmert sich um eine Reihe von Verwaltungsaufgaben, die Bürger auch direkt angehen / Der GVV-Haushaltsplan für 2017 steht.

MÜLLHEIM/BADENWEILER. Es ist keine Institution, die allzu oft in der Öffentlichkeit steht, doch der Gemeindeverwaltungsverband (GVV) Müllheim-Badenweiler erfüllt eine ganze Reihe von Aufgaben, ohne die eine möglichst reibungslose Kommunalverwaltung kaum denkbar wäre. Und häufiger als man denkt, kommen auch Bürger direkt mit dem GVV in Kontakt. Nun wurde der Haushaltsplan für 2017 beschlossen. Erstmals wird für die fünf Mitgliedsgemeinden eine Verbandsumlage fällig.

Der Name Gemeindeverwaltungsverband Müllheim-Badenweiler ist etwas irreführend, denn neben den beiden genannten Gemeinden gehören auch Auggen, Buggingen und Sulzburg zum GVV. Diese drei Kommunen entsenden jeweils zwei Mitglieder in die Verbandsversammlung, Badenweiler drei und Müllheim neun – womit Müllheim in dem 18 Köpfe zählenden Gremium so ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung