Musik für Klein und Groß

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 26. August 2021

Hinterzarten

Festival mit Neuheit für Kinder.

(BZ). Die 43. Auflage des Marschner Festivals Hinterzarten bietet im September eine vielseitige Klangwelt. Als Neuheit bietet die Veranstaltungsreihe im Kurhaus auch ein Kinderprogramm an. Es steht am Samstag, 11. September, von 10 Uhr an unter dem Motto "Wie baut man eine Geige?" Um 11 Uhr beginnt das Kinderkonzert "Tierische Melodien" (Eintritt frei).

Um 18 Uhr wird das Programm fortgesetzt mit schmissigen und verträumten Violin Evergreens von Kreisler, Hubay, dem Czardaz von Monti und den Zigeunerweisen von Sarasate mit jungen Solisten und dem Festivalorchester (Eintritt 20 Euro an der Abendkasse).

Den bunten Abschluss bietet am Sonntag, 12. September, von 17 Uhr an in der Evangelischen Kirche das Konzert mit Solowerken für Violine von Telemann, Bach, Ysaye und Marschner. Violine-Solisten sind Myvanwy-Ella Penny, Sebastian Gässlein und Raphael Gisbertz (Eintritt 20 Euro an der Abendkasse).