"Nach der Aufklärung ist Zeit für Härte und nicht für Nachgiebigkeit"

dpa

Von dpa

Do, 14. Juli 2016

Sportpolitik

INTERVIEW mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière über den Start russischer Sportler bei Olympia und über die Chancen des deutschen Teams in Rio.

BERLIN. Bundesinnenminister Thomas de Maizière will die 451 für die Olympischen Spiele in Rio nominierten deutschen Athleten nicht unter Druck setzen. "Was diese Spiele angeht, gibt es von mir keine Zielvorgaben", sagte er im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. Er äußert sich auch zu der Frage, ob Russlands Sportler wegen der Dopingskandale komplett ausgeschlossen werden sollen.

BZ: Ist es eine Überforderung für Brasilien, nach der Fußball-WM nun zwei Jahre später mit Olympia noch ein Sportgroßereignis zu organisieren?
De Maizière: Das liegt in der Hand der Brasilianer. Brasilien hat sich beworben und wurde gewählt. Mir ist ein anderer Punkt wichtig. Wenn man sich als Land nicht selbst um Olympische Spiele bewerben will, sollte man nicht diejenigen kritisieren, die sich beworben haben, sondern diese Länder unterstützen.
BZ: Welche Rolle spielen Sicherheit und Terrorgefahr in Rio?
De Maizière: In Rio muss man zwischen allgemeiner Kriminalitätslage und Terrorgefahr unterscheiden. Die Belastung durch Straßenkriminalität, Gewalt und Drogen ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung