Zur Navigation Zum Artikel

Ludwigshafen

Die Oggersheimer trauern um "ihren" Helmut Kohl

Seit 1971 lebte Helmut Kohl im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim. Der Tod des Altkanzlers trifft seine Bewohner. Ein Stück Geschichte, sagt einer, sei damit zu Ende gegangen.

  • Zum Abschied gibt es Blumen. Foto: dpa

Es ist ruhig in Oggersheim. Der Stadtteil von Ludwigshafen wirkt wie ausgestorben an diesem Samstagmorgen. Nur vereinzelt sieht man Hausbesitzer bei der Gartenarbeit. Wo die Marbacher Straße ist? Die 76-jährige Oggersheimerin will die ortsfremde Journalistin sofort hinfahren: "Das tue ich gern, wir tun alles für unseren Helmut Kohl", sagt sie. Alle hätten ihn gerne gehabt und es sehr bedauert, dass man ihn in den letzten Jahren kaum noch gesehen habe. Früher, als seine Frau Hannelore noch lebte, habe sie ihn oft auf der Straße gesehen. "Er war immer freundlich und hat zuerst ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ