Staat erzielt kräftiges Plus

afp

Von afp

Mi, 28. August 2019

Deutschland

Rund 45 Milliarden Euro Überschuss im ersten Halbjahr.

BERLIN (AFP). Einen Überschuss von rund 45,3 Milliarden Euro hat der deutsche Staat im ersten Halbjahr 2019 erzielt. Den Einnahmen von 791,8 Milliarden Euro standen 746,5 Milliarden Euro an Ausgaben gegenüber, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Die Nachricht löste umgehend Forderungen der FDP und des Steuerzahlerbundes nach einer kompletten Soli-Abschaffung aus. Linke und DGB verlangten höhere Ausgaben für öffentliche Infrastruktur.

Nach Angaben der Statistiker trugen alle staatlichen Ebenen zum positiven Saldo bei. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen hätten weiterhin vor allem von einer günstigen Beschäftigungsentwicklung profitiert. Den größten Überschuss erzielte der Bund mit 17,7 Milliarden Euro.