Das Theater mit dem Hocker

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Fr, 20. Juli 2018

Häg-Ehrsberg

BZ-Plus In Häg-Ehrsberg hat ein originelles Landschaftstheater mit Dorfbewohnern großen Erfolg.

HÄG-EHRSBERG. Einmal im Leben jemand anderes sein. Ein cooler Geheimagent zum Beispiel. Oder ein gewiefter Räuber. Wie wäre es, einmal in die Rolle eines Bürgermeisters oder Restauranttesters zu schlüpfen? Dies und noch viel mehr ist möglich beim Theater in den Bergen.

Theater in den Bergen ist der Name eines Vereins und einer Theaterreihe, die vor sieben Jahren in dem kleinen Dorf Häg-Ehrsberg zwischen Zell im Wiesental und Todtmoos begann und sich zu einem Publikumsrenner entwickelt hat. 2011 zeigten die Theaterleute "Ehrsberg 21", die freie Natur mit ihren Hügeln und Wäldern war die Bühne. In "Ehrsberg 21" geht es um ein kleines Dorf, das durch Bösewichte und profitgierige Manager bedroht wird und gerettet werden muss in Analogie zu dem Millionenprojekt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ