Es lockt nicht nur das Klosterbräu

Stefan Tolksdorf

Von Stefan Tolksdorf

Mo, 28. Dezember 2009

Ausstellungen

MUSEEN AM OBERRHEIN XII: Das Klostermuseum Alpirsbach mit der romanischen Kirche im Mittelpunkt.

Eintritt ins "größte Museum der Welt" – damit wirbt der Oberrheinische Museumspass. In diesem Jahr feierte er sein zehnjähriges Jubiläum. Wir nahmen es zum Anlass, einige der über 180 Museen, Schlösser und Gärten vorzustellen. Heute zum Abschluss der Reihe: das Museum im Kloster Alpirsbach.

Die Zeit war überreif für Reformen: Klerus und Kirche drohten heillos zu verweltlichen, viele adlige Stifter betrachteten die Klöster als Eigenbesitz, mit dem sie schamlos wuchern konnten, zahlreiche Mönche verlernten ihr Latein. Was aber war die Folge jener berühmten, von der Abtei Cluny ausgehenden Kirchenreform des 11. Jahrhunderts, die in den Streit zwischen Kaiser und Papst um die Führung ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung