Klassik

Freiburger Benefizkonzert des SWR-Experimentalstudios

J. A.

Von J. A.

Fr, 20. September 2019

Klassik (TICKET)

SWR-Experimentalstudio.

In Freiburg zog – unter Beibehaltung der Konfession – eine schöne Schuke-Orgel um: von der evangelischen Paulus- in die Friedenskirche. Die Aufstellung am neuen Ort kostet Geld. Für diesen guten Zweck veranstaltet nun das SWR-Experimentalstudio ein Benefizkonzert.

Ein Abend der Neuen Musik. Unter anderem mit Werken von John Cage, Luciano Berio und György Kurtág. Ergo: Beiträge von Komponisten, die im Rang von Klassikern der Moderne stehen. Sogar eine Uraufführung ist dabei: "Habekhi (The Crying)" für gemischtes Ensemble, Sänger und Elektronik der 1957 in Haifa geborenen Israelin Chaya Czernowin. Das Ensemble Experimental wird von Experimentalstudio-Chef Detlef Heusinger geleitet, der auch beteiligte Freiburger Bachchor von seinem Dirigenten Hannes Reich. Selbst mit neuer Tonkunst lässt sich Gutes tun.
Termin: Freiburg, SWR-Experimentalstudio: Benefizkonzert, Friedenskirche (Hirzbergstr. 1), Sa, 21. Sept., 20 Uhr