Buch

Nina Hagen – Bekenntnisse einer Kreuznaiven

Gabriele Schoder

Von Gabriele Schoder

Sa, 24. April 2010 um 01:38 Uhr

Kultur

Autobiografie einer Punklady: In ihrem Buch "Bekenntnisse" erzählt Nina Hagen von ihrem Glauben, ihren Verirrungen – und von einer ungewöhnlichen Kindheit in der DDR.

Oh Gott, was kommt dieses Buch gewichtig daher. 700 Gramm bei knapp 300 Seiten im Normalformat – würden das alle so machen, die Bücherregale gingen in die Knie. Dazu sattes Papier, etliche in stylischem Monochromblau reproduzierte Fotografien, ein in den schwarzen Leineneinband geprägter Fisch, das alte Geheimzeichen der Christen. Und der Titel erst: "Bekenntnisse", was nicht von ungefähr an die Confessiones des Heiligen Augustinus erinnert, des christlichen Kirchenlehrers und Philosophen. Solchen Aufwand, wie ihn der Bibelverlag Pattloch da treibt, können eigentlich nur hohes Niveau und tiefer Gedanke rechtfertigten. Das ist es freilich nicht gerade, wofür Nina Hagen bekannt ist.

"That’s why the lady is a punk" hieß 2002 Marcel Feiges opulente Biografie der schillernden Sängerin, Schauspielerin und Songwriterin ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung