Kabelbinder-Attacke nur Scherz unter Freunden

dpa

Von dpa

Sa, 16. November 2019

Panorama

KÖLN (dpa). Die Kabelbinder-Attacke im Kölner Karneval war wohl ein missratener Scherz unter Freunden. Seit dem 11.11. fahndete die Polizei nach einem Unbekannten, der einem 22-Jährigen einen Kabelbinder um den Hals gelegt hatte. Am Freitag erkannte der 22-Jährige auf einem Überwachungsvideo den Täter als einen seiner besten Freunde.