Frisches Geld für die Wirtschaft

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 16. Dezember 2018

Wirtschaft (regional)

Der Sonntag Neue Leiterin in der Bundesbank-Filiale Freiburg – Aufforderung an den Handel, mehr gegen Blüten zu tun.

Ohne Bundesbankfilialen würde der Wirtschaft das Bargeld ausgehen. Sie versorgen die Banken mit neuem Geld und nehmen vom Handel größere Barbeträge in Empfang. Die kurzlebigen Scheine werden maschinell auf ihre Qualität untersucht und schadhafte Noten aus dem Verkehr gezogen und vernichtet. Für das Aussortieren von Falschgeld sind noch Menschen zuständig. "Die erkennen jede Fälschung", sagt Birgit Schmedding (54), die seit dieser Woche die Freiburger Filiale mit ihren 55 Beschäftigten leitet. Sechs Jahre lang ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ