Neuneinhalb Stunden höchste Konzentration

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Di, 18. September 2018

Schach

Ioan Trifan aus Oberweier setzt sich am Wochenende beim Qualifikationsturnier für die Deutsche Schachmeisterschaft im Schutterner Rathaus durch.

SCHACH. Rund neuneinhalb Stunden insgesamt rang Ioan Trifan aus Friesenheim-Oberweier mit seinen Gegnern am Schachbrett. Am Ende des dreitägigen Turniers im Sitzungssaal des Schutterner Rathauses freute sich der 14-Jährige über zwei Siege gegen wesentlich erfahrenere Kontrahenten und die damit verbundene Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Hinterher gab es Lob aus berufenem Munde für den talentierten Buben: "Das war eine hochkarätige Leistung, alle drei Spiele fanden auf einem hohen Niveau statt", erklärte Fritz Meyer, der das Qualifikationsturnier ausgerichtet hatte. Sein Urteil hat Gewicht: Meyer war bis 2012 neun Jahre lang Präsident des Badischen Schachverbandes, derzeit bekleidet er das Amt des Vorsitzenden im Ortenauer Schachbezirk. Der 76 Lenze zählende Meyer spielt aktiv Schach in der zweiten Mannschaft des Schachclubs Lahr.

Partie am Freitag entwickelt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ