Da gab’s noch Meerschweinchenrennen

Dieter Fink

Von Dieter Fink

Mo, 10. September 2018

Neuried

Beim 40. Ichenheimer Straßenfest erzählten Zeitzeugen von früher und erinnerten an besondere Aktionen und Ereignisse.

NEURIED-ICHENHEIM. Er selbst sei schon als kleiner Junge auf dem Ichenheimer Straßenfest gewesen, sagte Moderator Manfred Schäfer am Samstagabend bei der Eröffnung des nunmehr 40. Straßenfestes im Ort. Damit leitet er zugleich eine Interviewrunde ein mit namhaften Zeitzeugen. Zuvor hatten Ortsvorsteher Ralf Wollenbär und sein Stellvertreter Hans Jörg Hosch den Fassanstich vorgenommen, musikalisch begleitet vom Spielmannszug der Feuerwehren Ichenheim und Meißenheim unter Leitung von Bernd Huser.

Der Ortsvorsteher konnte unter den von Anfang an zahlreichen Besuchern auch viele Ehrengäste aus Politik und Schule, Stammgäste aus Holland, vom Niederrhein und aus Plobsheim Arsen und Hugiette Lauffenburger. Wie kam es denn 1978 zur Gründung eines Straßenfestes, fragte dann Manfred Schäfer in die Zeitzeugenrunde. Erich Schnebel, damals Vorsitzender des Turnvereins, erklärte, dass 1963 meinte die Interessengemeinschaft (IG) der örtlichen Vereine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ