SC-Spielerkritik

Nils Petersen glänzt gegen Wolfsburg mit einer Vorlage und einem Treffer

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Sa, 09. Februar 2019 um 17:53 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg zeigt eine kämpferisch tadellose Leistung und kommt zu einem letztlich gerechten 3:3 (1:1) gegen den VfL Wolfsburg. Die Freiburger Treffer erzielen Grifo, Petersen und Waldschmidt.

Der SC Freiburg hat nach großem Kampf und viel Moral einen dreimaligen Rückstand wettgemacht und ein 3:3 (1:1) gegen den spielerisch reiferen VfL Wolfsburg geschafft. Ein Kopfballtor von Lienhart in der Nachspielzeit fand - nach Intervention des Videoreferees in Köln - keine Anerkennung. Die Spieler in der Einzelkritik:
Alexander Schwolow
Hat seine erste Aktion nach elf Minuten, als er nach Roussillons Treffer den Ball aus dem Netz holen muss. Doch dabei war er ohne Chance. Ansonsten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung