Noch heute heißt es: "Wie de Däschle"

Florian Kech

Von Florian Kech

Mo, 26. September 2011

Wutach

BZ-SERIE "EWATTINGER LEGENDEN", TEIL VI: Über die famosen Kraftakte des Riesenpaares Däschle und Turkos.

WUTACH (flo). Wenn in Ewattingen besondere Kraftakte vollbracht werden, heißt es heute noch oft: "Wie de Däschle". Leo Däschle wurde 1845 geboren. Schon als Heranwachsender ein Hüne, misst er schließlich mehr als zwei Meter und bringt stolze drei Zentner auf die Waage. Wegen seiner ungeheuren Stärke ist der junge Däschle bald über die Dorfgrenzen hinweg bekannt.

In der ganzen Baar ist er unterwegs, um Brunnen zu bauen. Dabei durchbohrt er Dutzende Baumstämme pro Tag und legt die Deichel in den Boden, als wären es Streichhölzer. Überall, wo eine starke Hand verlangt wird, ist Däschle zur Stelle. Als Zwanzigjähriger schlägt er eine Schneise durch den Schrofenwald und ebnet einen Weg zur Wutachmühle. An der bezwungenen Felswand verewigt er sich mit seinen Initialen und dem Datum 1865.
Als ihm eines Tages ein störrisches Rind Widerstand leistet, macht er kurzen Prozess und trägt das verdutzte Vieh vom Oberdorf zur Gemeindewaage. Beim Straßenbau in Aselfingen setzt er zentnerschwere ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung