Niederlage bei EM 2016

Norweger wollen Revanche gegen deutsche Handballer

dpa

Von dpa

Do, 24. Januar 2019 um 21:27 Uhr

Nationalmannschaft

Mit enormer Schnelligkeit und Laufbereitschaft haben sich Norwegens Handballer in die Weltelite manövriert. Während die WM-Leistung ihres Starspielers noch ausbaufähig ist, ragt bisher ein Bundesliga-Profi heraus.

Vor wenigen Jahren war die Wintersportnation Norwegen bei den Männern noch ein Handballzwerg. Die Wikinger standen stets im Schatten der Frauen, die internationale Titel in Serie feierten. Dann kam Christian Berge. Der Coach formte ein Team, das heute zu den besten der Welt gehört.

Nach einer 33:34-Halbfinal-Niederlage gegen den späteren Europameister Deutschland wurden die Norweger 2016 EM-Vierter, 2017 schließlich Vize-Weltmeister. Und nun? "Wir wollen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ