Account/Login

Bereits im Mai soll Eröffnung sein

Hubert Röderer
  • Sa, 21. Dezember 2013
    Offenburg

Im früheren Bistrorant in der Lange Straße will die Stadt die "Offenburger Weinstube zum Salmen" einrichten.

salmen  | Foto: Röderer Hubert
salmen Foto: Röderer Hubert

OFFENBURG. Vor einem Jahr hat sich Stefan Schürlein, der neue Chef des Stadtmarketings, zum Ziel gesetzt, Offenburg noch stärker als Stadt des Weines zu profilieren. Ab Mitte 2014 soll sich diesbezüglich tatsächlich einiges tun, wie aus anderer Quelle zu vernehmen war. So plant die Stadt, aus dem bisherigen Bistrorant an der Lange Straße 52 die "Offenburger Weinstube zum Salmen" zu machen. Bereits am 1. Mai soll Eröffnung sein. Außerdem sollen die Zahl der Weinstadtführungen ausgebaut und Weinspaziergänge ab den Weinbaubetrieben eingeführt werden.

Renate Dietz hat einen guten Namen: Als Chefin der Veranstaltungsgastronomie Dietz-Gorges ist sie unter anderem fürs Catering im Salmen und in der Reithalle zuständig. Ihr Unternehmen beliefert auch Firmen oder Privatleute bei Festivitäten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar