Das Erbe des Buchhändlers Trube

Gertrude Siefke

Von Gertrude Siefke

Mi, 17. August 2011

Offenburg

BIBLIOTHEK 2020 (I): Eine Leihbibliothek mit 4000 Bänden war im Jahr 1903 der Grundstock für die Offenburger Stadtbibliothek.

OFFENBURG. Weichen stellen für die Zukunft: In der nächsten Dekade sollen jährlich rund 130 000 Euro zusätzlich in die Stadtbibliothek fließen, um weiter Aktualität zu gewährleisten. In einer fünfteiligen Serie stellt die Badische Zeitung verschiedene Aspekte des Zukunftspapiers "Bibliothek 2020" vor.

Wie aus dem fast 60 Seiten umfassenden Konzept hervorgeht, ist die Stadtbibliothek knapp 80 Jahre alt und damit für eine derartige Einrichtung relativ jung. Der Offenburger Buchhändler Trube vermachte der Stadt 1903 seine Leihbibliothek; die rund 4000 Bände lagerten zunächst auf dem Speicher des Salzhauses, bis sie seit 1932 im Kellergeschoss der Knabenvolksschule (der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ