Unternehmer, Helfer und Mäzen

Georg Dietrich im Alter von 91 Jahren gestorben

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Fr, 14. Juni 2013 um 15:43 Uhr

Offenburg

Der Offenburger Unternehmer und Mäzen Georg Dietrich ist heute, Freitag, im Alter von 91 Jahren gestorben. Er hat sich um Offenburg und die polnische Partnerstadt Olsztyn verdient gemacht.

Maler, Spediteur, Kaufmann – all das war er in seinem beruflichen Leben. Er hätte es womöglich sogar zum Oberbürgermeister einer Großstadt in Polen bringen können. Jedenfalls sagte vor elf Jahren der damalige Stadtpräsident der polnischen Partnerstadt anlässlich dessen 80. Geburtstages: "Würde Georg Dietrich sich in Olsztyn um ein Amt bewerben, er könnte der Mehrheit der Bevölkerung sicher sein." Ob Krankenhaus, Gymnasium, Waisenhaus oder Universität: Überall genieße Dietrich ob seiner Hilfsbereitschaft Zuneigung.

Rathauschef oder ein ähnlich prominentes Amt wollte der Mann aus dem Offenburger Ortsteil Bühl denn doch nicht mehr anstreben. Aber von seinem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ