Ole Andersen von der SG Köndringen-Teningen: Zwischen zwei Welten

Lars Bargmann

Von Lars Bargmann

Di, 27. Dezember 2011

Handball 3. Liga

Ole Andersen lebt Handball in Teningen und Familie in Dänemark.

HANDBALL. So schlecht scheint ihm die südbadische Wahlheimat nicht zu bekommen: Ole Andersen und der Vereinsvorsitzende des Drittligisten SG Köndringen-Teningen, Markus Keune, haben jetzt schon den Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2012/2013 verlängert. "Ich bin ein Däne und liebe meine Heimat, mein Herz schlägt aber für Südbaden" sagt der 54-Jährige, der derzeit bei seiner Frau Inge und den Zwillingen in einem 457-Seelendorf in der Nähe von Esbjerg weilt.
Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung