WRO setzt auf Gründeroffensive

Roland Spether

Von Roland Spether

Sa, 24. Juni 2017

Ortenaukreis

Thorsten Erny löst Edith Schreiner im Aufsichtsratsvorsitz ab.

KAPPELRODECK. Beförderung für Thorsten Erny in der Wirtschaftsregion Ortenau. Denn der Gengenbacher Bürgermeister wird am 1. Juli 2017 das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden der Wirtschaftsregion (WRO) übernehmen und möchte anschließend das neue Projekt "Start Up Connect" vorantreiben, das für Gründer, Studierende und Unternehmer eine Forum für Innovation und Gründergeist in der Ortenau sein will.

Auf dieses Projekt verwies die Oberbürgermeisterin der Stadt Offenburg, Edith Schreiner, die bisher Vorsitzende des Aufsichtsrates war und turnusgemäß nach zwei Jahren das Amt an den Kollegen aus der Nachbarstadt weitergibt. "Die WRO ist mit 160 Mitgliedern sehr gut aufgestellt", so Edith Schreiner beim Pressegespräch in Kappelrodeck, wo die Gesellschafterversammlung tagte. Für das Haus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ