Ortsteile wollen Bürgerbüros behalten

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Sa, 23. September 2017

March

Die Zukunft der Einrichtungen in Holzhausen und Neuershausen ist ungewiss.

MARCH-HOLZHAUSEN (schö/fri). Wenig begeistert zeigte sich der Holzhauser Ortschaftsrat kürzlich davon, dass das örtliche Bürgerbüro in jüngster Zeit nur sporadisch besetzt war und nun wohl längerfristig geschlossen bleibt. Eine kurzfristige Lösung konnte auch Marchs Bürgermeister Helmut Mursa nicht bieten. Jetzt befasste sich auch der Gemeinderat mit dem Thema. Er will, dass beide Ortschaftsräte nochmals darüber beratzen und Beschlüsse fassen. Danach würde der Gemeinderat entscheiden, ob es weiter Bürgerbüros in Holzhausen und Neuershausen geben soll oder nicht.
Erst vor einem Jahr, im September ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung