Landgericht München

Haft für Millionärsverlobte wegen Messerattacke

Patrick Guyton

Von Patrick Guyton

Do, 11. August 2016 um 00:00 Uhr

Panorama

Nach einem Messerstich auf dem Oktoberfest ist eine 34-jährige Frau zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Auch Ex-Fußballprofi Patrick Owomoyela spielte dabei eine Rolle.

Ein Ex-Fußballstar, rassistische Parolen, eine Messerattacke und ein gekaufter Zeuge: In München ist ein spektakulärer Prozess gegen eine Millionärsverlobte zu Ende gegangen. "Kein Sonderrecht für Prominente", sagt der Richter – dann knöpft er sich ihre Anwälte vor.

Als der Richter den Urteilsspruch verkündet, hat Melanie M. die Augen geschlossen. Es sieht so aus, als würde sie noch schnell ein Stoßgebet gen Himmel schicken. Doch wenige Sekunden später werden ihre Hoffnungen zerstört: Viereinhalb Jahre soll die Verlobte eines Hamburger Multimillionärs und Mutter von drei kleinen Kindern ins Gefängnis – wegen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ