Neue Stimmen für alten Chor

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Sa, 12. April 2014

Pfaffenweiler

Männergesangverein Pfaffenweiler muss um Sänger werben.

PFAFFENWEILER. Frühlingsgefühle beim Männergesangverein: Nachdem dem Chor noch vor kurzem mangels Masse das Aus drohte, stehen die Zeichen jetzt auf Aufbruch. Durch eine großangelegte Werbekampagne und drei öffentliche Chorproben konnten rund 15 singwillige Männer angelockt werden. Der so verstärkte Chor präsentiert sich am Sonntag, 13. April, beim Tag der offenen Tür in der Batzenberghalle. Thomas Lutz, bis Februar noch Vorsitzender des Vereins und Initiator der Werbeaktion, ist überzeugt: "Wir kriegen die Kurve."

Noch im Sommer gab der Männergesangverein zu seinem 150-jährigen Bestehen zusammen mit dem Frauen- und dem Kinder- und Jugendchor ein stimmungsvolles Serenadenkonzert im Steinbruch. Danach ging es bergab. Aus Altersgründen verließen einige Mitglieder den Chor, er schrumpfte auf nicht mal mehr 20 Aktive zusammen und war – vor allem wegen großer Lücken im Tenor – nicht mehr singfähig. "Wir haben Sänger und keine Mitglieder verloren", sagt Thomas ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ