Pferdeauslaufplatz ist nur geduldet

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Mi, 10. Oktober 2018

Efringen-Kirchen

Der Railroadstable ist als landwirtschaftlicher Betrieb zwar privilegiert, zum Problem wird nun, dass er in einer Wasserschutzzone liegt.

EFRINGEN-KIRCHEN (vl). Landwirte landauf landab stellen es fest: Hatten sie bisher dank ihrer Privilegierung keine Probleme, im Außenbereich neue Ställe oder Scheunen zu bauen, so stellen sich ihnen heute immer öfter Umweltbelange in den Weg. Das bekommt auch Silvia Baßler vom Railroadstable in Efringen-Kirchen zu spüren. Auch sie hat die Privilegierung, gleichzeitig aber Mühe, vom Landratsamt Anlagen genehmigt zu bekommen.

Mit einem betroffenen "Oh" registrierte am Montagabend der Technische Ausschuss des Gemeinderats die Information von Bauamtsmitarbeiter Marc Braun, dass das Landratsamt dem Railroadstable für den umgebauten Paddock – so heißt der Laufplatz für Pferde – vor kurzem nur eine Duldung für fünf Jahre ausgesprochen habe. Längerfristig sei der Platz dort nicht erlaubt. In der Sitzung lagen dem Ausschuss zwei neue Bauanträge des Pferdehofs vor, für beide gab der Ausschuss grünes ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ